Schema des Burst-Verfahrens

Rettberg: aus Tradition innovativ!

Obwohl das Bauunternehmen Rettberg im klassischen Hochbaubereich begann, wandelte es sich bis heute zum Spezialisten für grabenlose Leitungserneuerungs- und Kanalsanierungsverfahren.

Hochmoderner Gerätepark

Dabei setzt die Firma auf umweltschonende und kostengünstige Methoden, einen hochmodernen Gerätepark und ein qualifiziertes und erfahrenes Team. Am Standort in Göttingen/Herbershausen verfügt das Bauunternehmen Rettberg über einen 7 000 m² Betriebshof inklusive einer eigenen Werkstattausstattung.

Aktuell beschäftigt das Bauunternehmen Rettberg GmbH & Co. KG etwa 30 Mitarbeiter, die alle über eine handwerkliche Ausbildung im Bereich Kanal-, Rohrleitungs- oder Tiefbau verfügen und regelmäßig an Schulungen und Fortbildungen teilnehmen.

Als führender Anbieter für die grabenlose Erneuerung von Ver- und Entsorgungsleitungen ist die Firma Rettberg stets bestrebt ihren europaweiten Kunden den aktuellen Stand der Technik zu bieten.